Einlaufkinder beim HBW Balingen Weilstetten gegen Wilhelmshavener HV am 12.05.2018 um 19 Uhr in der Sparkassen- Arena

Die JSG Oberes Kinzigtal fährt mit der E-Jugend weiblich nach Balingen zum Bundesliga-Handballspiel. 15 Einlaufkinder und ihre Trainerin sind für dieses Event bereits angemeldet.

Am Samstagmittag musste die JSG Oberes Kinzigtal zum Auswärtsspiel nach Oberkirch anreisen. Gegen Oberkirch konnte wir in der Nachbarschaftssporthalle das ersten Spiel deutlich gewinnen und im zweiten Aufeinandertreffen mussten wir in Oberkirch leider als Verlierer die Heimreise antreten. Da Oberkirch drei C-Jugendspieler in ihren Reihen hat, die in der Südbaden Liga B-Jugend mitspielen, mussten wir von Anfang an hochkonzentriert zur Sache gehen und waren wir für die dritte und letzte Partie in dieser Runde gewarnt.

Die Handballer aus Schenkenzell, Schiltach und Alpirsbach haben entgegen dem Artikel in den örtlichen Zeitungen keine Nachwuchssorgen sondern sind mit dem Zuspruch der Kinder und Jugendlichen sehr zufrieden. Momentan sind ca. 130 Kinder und Jugendliche bei uns aktiv und dies soll noch weiter ausgebaut werden. Im Namen der Handballabteilung des TV Schenkenzell, der SG Schenkenzell/ Schiltach und der Jugendleitung der JSG möchten wir allen besorgten Eltern versichern, dass natürlich auch in der kommenden Runde alle Mädchen und Jun bei uns Handball spielen können und werden.

Es wurde in der betreffenden Versammlung vom Spartenleiter Handball, Frank Jehle, eine weitere Verstärkung unserer Kooperation mit dem TV Alpirsbach vorgestellt. Auf Bitten des TV Alpirsbach wird gerade über eine Mannschafts - SG unserer Zweiten Herrenmannschaft mit der Ersten Mannschaft vom TV Alpirsbach diskutiert. Entgegen dem Artikel beträfe dies bereits die kommende Saison 18/19. In diesem Zusammenhang wurde von Frank Jehle auf die Wichtigkeit der JSG gerade auch für die Handballer aus Schenkenzell und Schiltach hingewiesen. Falls die Kooperation mit Alpirsbach, aus welchem Grund auch immer, keinen Bestand mehr hätte, könne momentan jeder Verein für sich nur ein bis zwei eigene Jugendmannschaften stellen. Damit genau dies nicht passiert, wird die Zusammenarbeit in Zukunft noch intensiviert. Die angedachte Mannschafts - SG ist hierzu ein weiterer Schritt.

Die Schlagzeilen, dass wir große Sorgen um den Nachwuchs haben und wir ab September nur noch mit zwei Jugendmannschaften an den Start gehen könnten, entbehren somit jeglicher Grundlage und wurden auch so mit keinem Wort kommuniziert.

 

Am Samstagmittag musste die JSG Oberes Kinzigtal zum Auswärtsspiel nach Niederschopfheim anreisen. Gegen den mittlerweile auf Tabellenplatz drei aufgestiegenen HGW Hofweier gingen wir bei den letzten beiden Spielen immer als Verlierer vom Feld. Bis auf die verhinderten Leon Schwab und Roberto Stan stand dem Trainergespann Rütten/Spinner der komplette Kader zur Verfügung.

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:8.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:107%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri","sans-serif"; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-fareast-language:EN-US;}

Sehr kurzfristig musste das Trainergespann Rütten/Spinner auf zwei Mittelspieler verzichten, die sich vor dem Spiel unerwartet abgemeldet haben.

Gesamt 1313333

Currently are 72 guests and no members online