Am kommenden Wochenende treten die Herren 1 der SG Schenkenzell/ Schiltach zum Schwarzwaldderby gegen den TV St. Georgen an.

 

Nach dem letzten Derby in Wolfach mit dem deutlichen Sieg und der unnötigen Niederlage in der Vorwoche steht ein weiteres spannendes Spiel auf dem Plan. Die SG- Herren befinden sich nun mit 16:16 Punkten auf Tabellenplatz 6 und liegen somit im Moment hinter den eigenen Erwartungen zurück. Immer wieder hat die Mannschaft Probleme die mögliche Leistung abzurufen und verschenkt somit wichtige Punkte. Auch die Abwehr, normalerweise das Glanzstück der SG, hat in der laufenden Runde öfters mit Abstimmungsschwierigkeiten zu kämpfen. Dennoch will die Kilguß/ Hauger Sieben am Wochenende an den letzten Derbyerfolg anknüpfen und gegen den TV St. Georgen ein gutes Spiel mit doppeltem Punktegewinn auf die Platte bringen.

 

Der TV St. Georgen steht nur einen Tabellenrang hinter den Gästen und belegt mit 15:19 Punkten den 7. Platz. Nach zuletzt zwei Niederlagen und einem Unentschieden werden die Bergstädter gewillt sein vor heimischer Kulisse um die beiden Punkte gegen die SG zu kämpfen, um den Anschluss an das Mittelfeld der Landeliga Süd zu halten. Das Hinspiel in der Nachbarschaftssporthalle ging mit knappen 28:26 Toren an die SG Schenkenzell/ Schiltach, was die Gastgeber wieder auszugleichen versuchen werden. So kann sicherlich ein spannendes Spiel zweiter Mannschaften erwartete werden, wobei für beide ein Sieg wichtig wäre. Aber ein Derby schreibt ja bekanntlich seine eigenen Gesetze..

 

Anpfiff ist am Samstag, 16.02 um 19.30Uhr in der Rossbergsporthalle in St. Georgen. Über mitreisende Fans zur Unterstützung würden sich die Herren und ihre Verantwortlichen freuen.

 

Heute 655

Gestern 995

Woche 2574

Monat 26852

Gesamt 1958741

Aktuell sind 75 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions