Gegen den Tabellendritten in der Bezirksklasse gab es für die Mädels der D- Jugend leider nichts zu gewinnen am Sonntagmittag. Nach dem 1:3 durch Emma Maulbetsch in der 3. Minute zogen die Gäste Tor u Tor davon, ehe Sofia Marquez kurz vor der Pause zum 2:10 traf. Nach dem 2:11 zur Pause blieb es leider eine einseitige Partie, denn es gelang nur über Luise Harter ein weiterer Treffer für das Team von Trainerin Maike Braun.

Es spielten für die JSG:

Leni Scheerer (Tor), Lydia Benz, Selina Heizmann, Amelie Noack, Jana Müller, Emma Maulbetsch (1), Lea Heinzelmann, Luise Harter (1), Sofia Marquez (1), Lea Kirchner

 

 

Heute 739

Gestern 722

Woche 6449

Monat 4368

Gesamt 2197811

Aktuell sind 59 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions