Drucken

Gegen den Tabellendritten in der Bezirksklasse gab es für die Mädels der D- Jugend leider nichts zu gewinnen am Sonntagmittag. Nach dem 1:3 durch Emma Maulbetsch in der 3. Minute zogen die Gäste Tor u Tor davon, ehe Sofia Marquez kurz vor der Pause zum 2:10 traf. Nach dem 2:11 zur Pause blieb es leider eine einseitige Partie, denn es gelang nur über Luise Harter ein weiterer Treffer für das Team von Trainerin Maike Braun.

Es spielten für die JSG:

Leni Scheerer (Tor), Lydia Benz, Selina Heizmann, Amelie Noack, Jana Müller, Emma Maulbetsch (1), Lea Heinzelmann, Luise Harter (1), Sofia Marquez (1), Lea Kirchner