Drucken

Die Mädels der E-Jugend weiblich konnten am vergangenen Sonntag im letzten Rundenspiel gut mithalten mit dem Gegner und zeigten bei ihrem bislang besten Spiel, was sie alles in dieser einen Saison alles gelernt haben.

Im erfreulich großen Kader haben viele Mädchen erst dieses Jahr mit dem Handballsport angefangen- sie sind alle hochmotiviert und hatten in dieser Runde ganz viel Spaß, was nicht nur die Trainer Andrea Müller, Pia Weichenhein und Felix Müller ganz besonders gefreut hat. 

Es spielten für die JSG:

Mia-Sophie Weiß, Merle Luy, Lena-Mia Stenzel, Nele Hinze, Sofie Trentau, Mia Richter, Nora Müller, Lilly Hug, Selina Wohlgezogen, Karo Hubrich, Melina Benz