Drucken

 

Die Mini-Handballer des TV Schiltach stellten in zwei Mini-Spielfesten ihr Können unter Beweis. Am 23. April begeisterten die Mini-Handballer in Gutach bei einem rundum gelungenen Mini-Spielfest die mitgereisten Eltern und erlebten einen schönen, erlebnisreichen und spannenden Vormittag. In drei Partien zeigten sie, was sie im letzten Jahr bereits gelernt hatten und bestanden die Feuertaufe mit Bravour.

IMG 20220516 WA0025

 

Am vergangenen Samstag reisten die Spielerinnen und Spieler zum Mini-Spielfest nach St. Georgen, wo sie alle Spiele für sich entscheiden konnten und mit stolz geschwellter Brust ihre Medaille entgegen nahmen. Auch der neben dem Spielfeld aufgebaute Parcours wurde dankend und mit viel Freude angenommen und bereitete den Handballern neben dem Spielfeld viel Spaß.

Nun wird noch fleißig weiter trainiert, bevor es im Sommer heißt, von den Erstklässlern Abschied zu nehmen, da sie in die f-Jugend der SG Schenkenzell/Schiltach wechseln werden. Das gesamte Trainerteam um Caroline Lander, Andreas Hahn und Felicitas Albring sind sehr stolz auf ihre kleinen großen Mini-Handballer.